Werden Sie ein kulinarischer

Verwöhner

HAMBURG OST

Die Kurse finden an verschiedenen Schulen in Hamburg-Ost statt. Weitere Info: www.vhs-hamburg.de

 

Feine Saucen
Für viele Genießer gibt es eine geheime Vorliebe – die Saucen. Sie haben nur einen Nachteil: man kann sie auch Soßen nennen. Der Unterschied zwischen beiden: die einen kommen aus der Tüte und sind hauptsächliche dazu da, Fleisch und Beilagen zu befeuchten. Die andere ist so lecker, dass man meint, davon nie genug zu haben. In diesem Kurs lernen Sie die kleinen Tipps und Tricks kennen, mit denen Ihr Gericht zu einem Gourmet-Ereignis wird, auch ohne dass Sie ins Schwitzen geraten.
 
Sushi
Vor ein paar Jahren noch ein Exotikum, sind heute die Sushi-Bars zu einem oft gesehenen Bild in Hamburg geworden. Kein Wunder, denn das japanische Fastfood schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch noch gesund. Nicht umsonst genießt die japanische Küche, die überwiegend aus Fisch und Reis besteht, einen hervorragenden Ruf: die Lebenserwartung der Menschen in Japan ist weltweit mit am höchsten. Außerdem ist Sushi sehr kalorienarm – selbst fetter Fisch hat in der Regel nicht mehr als 200 Kalorien pro 100g aufzuweisen. Davon können Burger & Co. nur träumen.
 
Wok-Improvisationen
Es gibt kaum eine Möglichkeit, so stressfrei feine frische Gerichte zuzubereiten wie mit dem Wok. Dabei ist die Auswahl durchaus nicht auf chinesische Zutaten beschränkt: in diesem Kurs lernen Sie, wie man „aus dem Stand heraus“ aus dem etwas zaubert, was da ist. Ein Improvisations-Kochkurs, der ganz neue Möglichkeiten eröffnet, Gäste zu bewirten!
 
Euroasiatische Küche
Euro-asiatisch – das heißt, man nehme das Beste aus beiden Kontinenten. Fremdartige Gewürze, kombiniert mit heimischen Gemüsen und Kräutern aus dem eigenen Garten. Ungewöhnlich Zusammenstellungen wie Garnelen mit Schokolade oder Chili mit Sahne lassen dabei der Kreativität der Teilnehmer freie Bahn. Und die Rezepte werden dabei schon mal außer Kraft gesetzt – es regiert der eigene Geschmack!
 
Persische Küche
Unter den vielfältigen Küchen der arabischen Welt nimmt die persische Küche einen besonderen Platz ein, vor allem wegen ihrer Vielfalt an vegetarischen Gerichten, aber auch wegen der kreativen Verwendung von Kräutern, Gewürzen und Trockenfrüchten. Duftende Blütenwasser spielen ebenso eine Rolle wie Walnüsse oder Mandeln. Lassen sie sich verzaubern von Gerichten wie Entenbrust auf Berberitzenreis, einem Mangochutney mit Safran und Kardamom oder Honig-Mandel-Plätzchen zum Dessert.
 
Curries in allen Farben
Bei Curry denken die einen an die Wurst, die anderen an Indien. Dabei gibt es in der Welt der Curries noch viel mehr zu entdecken – Curries aus Südafrika und der Karibik, oder auch individuelle Currymischungen für jeden Schärfegeschmack, vom ganz milden purpurfarbenen Curry bis zur höllisch scharfen Madras-Mixtur. Ein muss für jeden Gewürzfan
 
Feine Saucen
Für viele Genießer gibt es eine geheime Vorliebe – die Saucen. Sie haben nur einen Nachteil: man kann sie auch Soßen nennen. Der Unterschied zwischen beiden: die einen kommen aus der Tüte und sind hauptsächliche dazu da, Fleisch und Beilagen zu befeuchten. Die andere ist so lecker, dass man meint, davon nie genug zu haben. In diesem Kurs lernen Sie die kleinen Tipps und Tricks kennen, mit denen Ihr Gericht zu einem Gourmet-Ereignis wird, auch ohne dass Sie ins Schwitzen geraten.
 
Blitzrezepte
Dieser Kurs wurde ins Leben gerufen durch den ständig wiederholten Stoßseufzer „ich würde ja gern kochen, aber ich habe abends einfach keine Zeit /Lust/Energie mehr!“ Zugegeben – rein zeitlich können die schnellen Gerichte mit den „in-einer-Minute-in-der-Mikrowelle-fertig“-Gerichten nicht konkurrieren – aber eine gesunde und vor allem leckere Küche wäre schon ein Grund, 14 Minuten mehr zu investieren, oder? Anke Hennig zeigt Gerichte, die nicht länger als 15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen, und gibt gleichzeitig Tips für effektiven Einkauf und Vorratshaltung. Damit gehört vielleicht so manches ewig gleiche.
 
Thailändische Küche
Die thailändische Küche ist ein Balanceakt zwischen unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen – säuerliche Tamarinde, feurige Chilies und die für Thailand typischen Korianderblätter sind nur einige davon. Lernen Sie gemeinsam die Thai-Küche kennen und genießen, von der berühmten sauer-scharfen Suppe Tom yang Gung bis hin zu außergewöhnliches Desserts.
 
Wok-Improvisationen
Es gibt kaum eine Möglichkeit, so stressfrei feine frische Gerichte zuzubereiten wie mit dem Wok. Dabei ist die Auswahl durchaus nicht auf chinesische Zutaten beschränkt: in diesem Kurs lernen Sie, wie man „aus dem Stand heraus“ aus dem etwas zaubert, was da ist. Ein Improvisations-Kochkurs, der ganz neue Möglichkeiten eröffnet, Gäste zu bewirten!
 

  Bönningstedt   Hamburg West   Hamburg Mitte   Hamburg Nord Hamburg Ost     Hamburg Harburg   Norderstedt

  Schnelsen

  Wedel

bild kochkurse