Werden Sie ein kulinarischer

Verwöhner

NORDERSTEDT

Die Kurse finden statt in der VHS Norderstedt, Rathausallee 50, 22846 Norderstedt. Weitere Info: www.vhs-norderstedt.de

 

Tomatenvergnügen
Die Tomate, lange Zeit durch die holländischen „Wasserzüchtungen“ im Verruf, erlebt ein Comeback. Und was für eins – längst gibt es nicht nur die Wahl zwischen Kirsch- und Strauchtomaten, es gibt auch grüne (reife), gelbe und sogar gestreifte oder schwarze Tomaten. Klar, dass diese Sorten auch unterschiedlich schmecken. Dieser Kochkurs zeigt, was Sie alles mit diesem wunderbaren Gemüse anstellen können – von der Vorspeise bis zum – ja, sicher – Dessert!
 
Die Harmonie von Speisen und Wein
Ein gelungenes festliches Menü ist an sich schon eine tolle Sache – aber wenn dann die Weine noch stimmen, kann ein Essen zu einem unvergesslichen Highlight werden. Dieser Kurs macht es möglich: zuerst wird unter Anleitung von Kursleiterin Anke Hennig ein wirklich exklusives 5-Gänge-Menü zubereitet, in dem edle Meeresfrüchte wie Jakobsmuscheln ebenso eine Rolle spielen wie zum Beispiel ein auf den Punkt gebratenes Rinderfilet, vielleicht in einer Morchel- oder Steinpilzsauce. Und anschließend stellt Sommeliére Alexandra Szafran zum Essen die passenden Weine vor und gibt Tips zum richtigen Einkauf. Genießen Inklusive!
 
Französische Bistroküche
Wer schon mal in Paris war, kennt das besondere Flair der kleinen Bistros – und auch deren Küche, die für viele der Inbegriff des französischen Essens ist. Was sie so sympathisch macht? Sie ist unkomplizierter als die große Schwester, die klassische französische Hochküche. Hier kommen die bekannten und beliebten Rezepte zum Einsatz: Flammkuchen, Zwiebelsuppe, Nizzasalat (der echte!!!!) und „Steak Frites“ wo ganz nebenbei gelernt wird, wie man echte Pommes macht und Fleisch so brät, dass es keine Schuhsohle wird.
 
Scharf geschnitten – Messerkunde
Kochen macht Spaß – vor allem, wenn auch die Werkzeuge stimmen. Dabei spielen gute Messer eine besondere Rolle, denn kaum ein Instrument wird so oft in der Küche gebraucht. Aber woran erkennt man ein gutes Messer? Muss man dafür wirklich ein Vermögen ausgeben? Wie geht man damit um, und wie pflegt man es? Das sind alles Fragen, die der etwas andere Kochkurs beantworten soll. Dabei dürfen gern auch vorhandene Messer und Schleifgeräte mitgebracht werden – Kursleiterin Anke Hennig – nach eigener Aussage selbst etwas „messerverrückt“ – gibt Tips zum Schneiden und Schärfen. Und da Arbeit in der Küche hungrig macht, wird aus dem Geschnippelten auch etwas Genießbares gezaubert
 
Feine Saucen
Für viele Genießer gibt es eine geheime Vorliebe – die Saucen. Sie haben nur einen Nachteil: man kann sie auch Soßen nennen. Der Unterschied zwischen beiden: die einen kommen aus der Tüte und sind hauptsächliche dazu da, Fleisch und Beilagen zu befeuchten. Die andere ist so lecker, dass man meint, davon nie genug zu haben. In diesem Kurs lernen Sie die kleinen Tipps und Tricks kennen, mit denen Ihr Gericht zu einem Gourmet-Ereignis wird, auch ohne dass Sie ins Schwitzen geraten.
 
Tapas
Die mediterrane Küche Europas ist außerordentlich reich an Vorspeisen, aber wohl keine hat so viel davon zu bieten wie die Küche Spaniens. Vor dem eigentlichen Abendessen – in Spanien spät abends eingenommen – geht man nach der Arbeit in die Tapas-Bar und bekommt neben dem Sherry eine Vielzahl von kleinen, leckeren Häppchen serviert. Dabei sind arabische Einflüsse nicht selten. In diesem Kurs lernen Sie die unterschiedlichsten Möglichkeiten kennen, von ganz einfachen Tapas bis hin zu warmen, leckeren Köstlichkeiten. Eine gute Möglichkeit, eine zwanglose Party mit vielen Menschen zu gestalten, ohne in Stress zu geraten…
 

  Bönningstedt   Hamburg West   Hamburg Mitte   Hamburg Nord   Hamburg Ost   Hamburg Harburg Norderstedt  

  Schnelsen

  Wedel

bild kochkurse